Ganz in Weiß mit einem Blumenstrauß…

  • 0

Ganz in Weiß mit einem Blumenstrauß…

Category : Treffenberichte

…so sieht zumindest für Madeline Engel das Ergebnis der Saisoneröffnung aus. Ja, die Grazer legten sich auch heuer wieder gewaltig ins Zeug, und dies gefiel offensichtlich derartig gut, dass es beim Opeltreffen einen Heiratsantrag gab. Aber nicht nur da dominierte die Farbe weiß (die eigentlich keine “echte” Farbe ist) das Treffen. Sieben aktuelle Opelmodelle strahlten bei der Einfahrt im unschuldigen Weiß mit einem neuen Opel Insignia um die Wette – tapfer dagegen gehalten von einem Opel Kadett D, der die ältere Generation repräsentierte.

Ältere Generation ist ein gutes Stichwort – unter den gut 200 Fahrzeugen waren wieder einige ältere Schmuckstücke der Marke Opel vertreten, welche sich jedoch nicht der Bewertung stellen wollten. So durften die Grazer die Pokale für die Kategorie “Schönster Alt-Opel vor 1985” für das nächste Jahr aufbewahren, meldete sich doch kein einziges Fahrzeug in der entsprechenden Kategorie an.

Keine Anmeldung brauchte man, um bei den “Besten 7” mitzumachen – jedes einfahrende Fahrzeug war automatisch angemeldet, und das Publikum bestimmte den Sieger anhand des Kennzeichens. Nach Auszählung aller abgegebenen Stimmen fand sich ein Opel Tigra mit dem Kennzeichen VK-206CK auf dem obersten Siegertreppchen. Gefolgt von folgenden Kennzeichen (in gewerteter Reihenfolge): 2. OP-592BS, 3. HF-GIGI1, 4. ZE-369FF, 5. ME-580DE, 6. ZE-794HR, 7. RO-VAR1.

Wettertechnisch war diesmal NICHT alles dabei – Es gab weder Hagel noch Schneefall, was in den vergangenen 19 Jahren auch schon alles mal da war. Nein – stattdessen begnügte sich der Wettergott mit einem feuchteren Freitag und einem aufgelockerten, Sonnenbrandverursachenden Samstag – einige hummerrote Opelaner werden das Treffen wohl noch länger auf der Haut spüren :-).

Vor allem die Teilnehmer bei den Clubspielen streiften die Ärmel hoch, galt es doch einen Hindernispaccourt mehrfach zu bewältigen. Am schnellsten bewältigte die zwei Durchgänge das Opel Team Croatia. Auf den Plätzen landeten: 2. Bad Dragons, 3. Gurktaler Blitzritter, 4. Opel Club Murau, 5. Street Sharks.

Die Stimmung im Festzelt am Abend war wie gewohnt großartig – so konnte man wohl heuer eine der längsten Ruderschlangen ever bewundern, welche bis vor die Festhalle reichte. (Wer nicht weiß, was eine Ruderschlange ist, der war wohl noch nie auf einem Opeltreffen RICHTIG dabei….)

Somit gilt dem Opel Club Graz ein riesiges DANKESCHÖN, dass Sie zum 19. Male sich der Aufgabe stellten, ein Opeltreffen zu organisieren. Heuer unter schwierigsten Vorbedingungen – trotzdem wieder super gemacht. Alle freuen sich nun schon auf das Jubiläumstreffen, wenn es 2018 wieder heißt – auf nach Graz!

Fotos gibt es in unserem Archiv bzw. unter https://www.facebook.com/pg/OpelClubGraz/photos/?tab=album&album_id=1235147709945226

Fotos mit freundlicher Genehmigung vom Opel Club Graz bzw. Andi vom Opel Club Süd

 


Seite durchsuchen…

Seite via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 4 anderen Abonnenten an

Zur Werkzeugleiste springen