admin/ Juli 4, 2016/ Treffenberichte/ 1Kommentare

Das Opel Team Wachau ludt heuer bereits zum 14. mal zum internationalen Opeltreffen nach Loosdorf. Und viele Opel Fans folgten dieser Einladung. Auch die Opel Freunde Niederösterreich bestritten die Anreise, um beim Treffen Fachgespräche zu führen und zu feiern.

Für opelclub.at gaben uns die Opel Freunde NÖ uns einen kleinen Einblick in das für Sie liebste Treffen im ganzen Jahr. Na klar, ist es doch von der Anfahrtszeit das näheste Treffen.

Neben den ausgestellten Fahrzeugen, welche einen Überblick über die Opel Palette der vergangenen Jahre ermöglichte, ist besonders hervorzuheben, dass das Treffen ruhig und ohne Randale stattfinden konnte.

Das Opel Team Wachau legte sich mächtig ins Zeug, und verwöhnte die angereisten Clubs mit Schmankerl vom Grill und kühlen Getränken. Leider spielte dann ab Samstag Nachmittag das Wetter nicht mehr so ganz mit. Aber so etwas hält einen echten Opel Fan nicht vom Feiern ab!

Am Sonntag nach Verleihung der Pokale in insgesamt 14 Kategorien ging es dann nach einem fast zu kurzen Wochenende für die angereisten Clubs und auch das Opel Team Niederösterreich wieder nach Hause. Jedoch nicht ohne vorher zuzusagen: 2017 kommen wir wieder :-).

1 Kommentar

  1. sehr interessant. Ich würde gerne dorthin zu gehen.

Hinterlasse eine Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.